Garten- und Landschaftsbau

     


           

Pferdepension

Als Tier- und Pferdefreundin habe ich über die Jahre meine besondere Zuneigung für alte "Gäule" entdeckt. Manche sind starkausgeprägte Persönlichkeiten, andere haben richtig schräge"Schrullen" und wieder andere wollen nach einem mehr oder weniger arbeitsreichen Leben einfach ein bisschen "betüddelt" werden und eingeordnetes Leben ohne besondere Aufregungen haben..

Petra Reis-Winterstein mit Ihrem Rentner

Nach der morgendlichen Fütterung im Stall gehen"meine alten Jungs" bei jeder Jahreszeit ganztags auf die Koppel. Ich mache Vierergruppen, dass ist zum einen gut überschaubar und bei der winterlichen Zufütterung haben auch die rangniederen Tiere die Chance einen Happen Heu ab zu kriegen. Die Koppeln werden von den Haltern der Tiere regelmäßig abgeäppelt. Komfortabel ist außerdem, dass die meisten Koppeln über Frischwassertränken verfügen.

Zum Reitbetrieb gehört noch ein Reitplatz (40x20m) mit Flutlicht für die dunkle Jahreszeit. Der Reitplatz hat auch eine Drainage, sodass weder Regen noch Sturm den Reitbegeisterten ausbremsen kann. Ein größerer Longierzirkel ist auch noch vorhanden. Um den Hof herum ist ein sehr ausgedehntes Reitwegenetz, dass auch für Barfußgänger sehr gut geeignet ist. Gut konditionierte Pferde können sich hier stundenlang austoben.

 

Ihre Petra Reis-Winterstein, Gartenbau Meisterin und  Biobäuerin 

Wir haben freie Pferdeboxen.

 Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Petra@winterstein-galabau.de

Pferdepension

1  

Seit 2010 sind wir zertifizierter Biokreisbetrieb im Biokreis - Verband für ökologischen Landbau und gesunde Ernährung - Hessen.

Kontroll Nr. DE-ÖKO-012